HOLZMARKT

Nadelholzpolter
(©Foto: Dr. G. Strobel)

Die Holzvermarktung steht im Mittelpunkt unseres Leistungsangebotes.

Der Schwäbische Wald ist sowohl nach Baumarten als auch nach Holzqualitäten eine vielfältige Region. Dies macht, zusammen mit der Kleinparzellierung unserer Wälder, die Holzvermarktung nicht einfach.

Deshalb wollen wir unsere Mitglieder aktuellen Informationen über Holzmarkt, Holzsortierung und Holzverkauf für unsere Raumschaft versorgen.

März 2024

Die Lage an den Rundholzmärkten ist in den verschiedenen Landesteilen uneinheitlich. Im Schwarzwald und Teilen Bayerns werden teilweise Preise über 100 €uro bezahlt, im Norden Baden-Württembergs gelten für das laufenden Quartal weiterhin die 95 Euro für das Leitsorti-ment frische Fichte 2b+.

Die Versorgungslage der Sägewerke ist weitgehend gut und die Waldlager füllen sich. Die HVG startet Ende März in die neuen Preisverhandlungen und wird rechtzeitig über die erzielten Preise informieren.

Alle ausführlichen Holzmarkt-Infos bekommen Sie auf Ihrer FBG-MITGLIEDERSEITE von Ihrer
HOLZVERMARKTUNGSGEMEINSCHAFT