TERMINE

Durch Klick auf einen Link der Inhaltsübersicht springen Sie zum gewünschten Thema!
Durch Klick auf einen Button links kommen Sie direkt zur Originalinformation!

Forstbetriebsgemeinschaften und Holzvermarktungsgemeinschaft

Lehrfahrt
am 13. September 2024 in den Landkreis Donau-Ries

Mitgliederversammlung FBG Welzheimer Wald
am 11. Oktober 2024 um 19:30 Uhr in Kaisersbach

Mitgliederversammlung FBG Weissacher Tal
am 8. November 2024

Veranstaltungen um Wald, Wild, Jagd, Natur & Holz

Am 4. und 5 Juni 2024 rückt die „Woche der Umwelt 2024“ des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Berlin die Themen Wald und Moor ins Blickfeld der Öffentlichkeit. (Anmeldungen zu der Veranstaltung sind bis zum 15. Mai über diesen Link möglich.)

Am 5. und 6. Juni 2024 findet das Langenauer Expertenforum der Forstkammer Baden-Württemberg und des Bayerischen Waldbesitzerverbands in Langenau bei Ulm statt. Es beschäftigt sich mit verschiedenen Faktoren des Krisenmanagements und der Krisenvorsorge im Wald und wendet sich an Waldbesitzer, Forstbetriebe und Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse.
(Einladung folgt!)

Am 8. Juni 2024 laden die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) und das Kreisforstamt Tübingen Unter dem Motto "Zukunft gemeinsam gestalten" zu den Rottenburger WALD- & ZUKUNFTSTAGEN 2024 ein.

Am 19. Juni 2024 soll in Berlin im "Forum Wiederherstellung der Natur" des Bundesumweltministeriums die Notwendigkeit zur Wiederherstellung von Natur diskutiert, mit praktischen Beispielen untermalt und eine Plattform für Austausch und Dialog geboten werden. Die Veranstaltung wird live im Stream ohne Zugangsbeschränkung übertragen.

Am 20. und 21. Juni 2024 finden die Laubholztage 2024 des Technikums Laubholz in der Stadthalle Göppingen statt.

Am 17. September 2024 finden die 46. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg im Hospitalhof in Stuttgart statt.

Am 26. November 2024 findet das Online-Seminar Klimaschützer Waldboden im Rahmen der Waldklimafonds Themennachmittage statt.

Messen & Märkte

Holzbau-Offensive: 3. Fachkongress am Bodensee am 13./14. Juni 2024
Drei Länder, eine Mission: Klimagerechte Holzbau-Kultur
D-A-CH übergreifender Fachkongress

Die 18. KWF-Tagung im hessischen Schwarzenborn vom 19. bis 22. Juni 2024 ist die größte Forstdemo-Messe der Welt. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der KWF-Tagung in Schwarzenborn am Knüll ihre neuesten Technologien und Arbeitsmaschinen rund um die Forstwirtschaft und führen diese live vor. Daneben stellen werden auf der Fachexkursion moderne und vom KWF geprüfte Forsttechnik im Einsatz präsentiert. Dabei stellen neutrale Experten komplette Arbeitsketten im Praxisbetrieb dar und informieren über Einsatzbedingungen und Kosten. Ergänzt wird das Angebot der Forstmesse in Schwarzenborn, die der wichtigste internationale Branchentreff des Jahres ist, von einem Fachkongress.

Die Internationale Holzmesse vom 28. bis 31. August 2024 in Klagenfurt ist eine Fachmesse für Forst, Säge, Holzbau, Tischlerei und Jagd. Rund 460 Aussteller präsentieren sich auf der Klagenfurter Holzmesse mit ihren Produkten und Dienstleistungen rund um Bestandspflege und Waldflächenverwaltung, Forstwegebau und -erhaltung, Forstdienstleistungen, Forstwerkzeuge, Arbeitsschutz und Unfallverhütung sowie Holzerntetechniken, Holzabmaß und EDV, Forschung, Lehre, Consulting, Aus- und Weiterbildung.

Die MeLa findet vom 12. - 15. September 2024 in in Gülzow-Prüzen / Mecklenburg-Vorpommern statt. Die MeLa Messe widmet sich einer breiten Palette von Themen, die für die Region von großer Bedeutung sind: Landwirtschaft, Ernährung, Jagd, Fischwirtschaft, Forst und Gartenbau.

Der Fachkongress Holzenergie vom 23. bis 24.September 2024 in Würzburg ist eine internationale Fachmesse und Fachkongress für Holzenergie. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf dem Fachkongress Holzenergie in Würzburg ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Themenbereiche Energieholzbereitstellung, Strom und Wärme mit Holz, sowie entsprechende Innovationen.

Der Die Messe Jagd & Angeln im Agra Messepark in Leipzig vom 27. bis 29.September 2024 im Agra Messepark in Leipzig ist eine Messe für Natur, Jagd, Forst, Wald, Wasser, Angeln & Sportschießen.

Die agraria findet vom 16. - 20. Oktober 2024 in Ravensburg / Oberschwaben statt. Die Agraria gilt als führende Fachmesse in Süddeutschland für Land- und Forstwirtschaft. Hier präsentieren Aussteller die neuesten Entwicklungen und Innovationen in diesen Sektoren und ermöglichen den Besuchern einen tiefen Einblick in aktuelle Trends und Herausforderungen.

Die agraria findet gleichzeitig mit der großen Traditionsausstellung Oberschwabenschau statt, die es schon seit beinahe 60 Jahren in Ravensburg gibt. Die Eintrittskarte gilt für beide Veranstaltungen.

Die AgriMesse 2025 vom 27. Februar bis 2. März 2025 in Thun / Schweiz ist die Schweizerische Messe für Landwirtschaft, Wald & Forst.

Die FORST³ vom 28. bis 30. März 2025 auf dem Messegelände in Erfurt ist die Messe für Wald, Forst und Holz. Sie findet parallel zur Messe "Reiten-Jagen-Fischen statt und präsentiert die vier Themenschwerpunkte "Bedarf und Themen der Waldbesitzer", "Forstliche Aus- und Weiterbildung", "Holzwirtschaft" und "Waldgenuss (Touristik, Sport, Wildvermarktung)".

Die FORST live vom 11. bis 13. April 2025 auf dem Messegelände in Offenburg ist die führende Demoshow für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Jagd in Deutschland. Im Jahr 2024 präsentierten über 340 Aussteller aus 19 Nationen ihr umfassendes Angebotsspektrum auf dem 46.000 m² großen Freigelände der Messe Offenburg, der 5.000 m² großen EDEKA-Arena, sowie in der 6.000 m2 großen Baden-Arena.

Die LIGNA vom 26. bis 30. Mai 2025 in Hannover ist eine internationale Fachmesse für Forst- und Holzwirtschaft, die alle zwei Jahre auf dem Messegelände Hannover in Deutschland stattfindet. Das Messegelände Hannover zählt zu den größten und modernsten der Welt und erstreckt sich über eine Fläche von rund einer Million Quadratmetern. Die LIGNA wurde erstmals 1975 als eigenständige Messe veranstaltet, zuvor war sie Teilbereich der Hannover-Messe, und hat sich seitdem zu einer der wichtigsten Branchenmessen entwickelt. Veranstaltet wird die Messe von der Deutschen Messe AG, einem führenden Unternehmen im Bereich Messeorganisation und -durchführung, in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen des VDMA.

Die Forstmesse Luzern vom vom 21. bis 24. August 2025 iist ein Treffpunkt der gesamten Forstbranche. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der Luzerner Forstmesse die neusten Entwicklungen an Geräten, Maschinen und Verfahren in der Wald- und Holzwirtschaft. Das Angebotsspektrum umfasst alles für eine effiziente und leistungsfähige Waldwirtschaft, von der Mechanisierung bis zu forstlichen Softwarelösungen. Die Hauptattraktion der Forstmesse Luzern ist jeweils eine von wichtigen nationalen Verbänden und Bildungsanbietern als gemeinsame Plattform realisierte Sonderschau "Treffpunkt Forst".

Die DLG-Waldtage vom 12. bis 14. September 2025 in Lichtenau sind eine Demo-Outdoormesse für Forsttechnik. Zahlreiche Anbieter von Technik und Know-how rund um die effiziente und ökonomische Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald präsetieren auf der DLG-Waldtage Messe in Lichtenau ihre Produkte und Dienstleistungen und führen diese auch live vor Ort vor.

Die Messe Agro Alpin vom 6. bis 9. November 2025 in Innsbruck ist Westösterreichs größte Fachmesse für Land- und Forsttechnik. Sämtliche marktführenden Aussteller präsentieren sich auf der Agro Alpin Messe Innsbruck mit ihren Produkten und Dienstleistungen und geben einen umfassenden Überblick über die Neuigkeiten aus den Bereichen Landtechnik, Stallbau, Milchwirtschaft, Forsttechnik, Holztechnik, Kommunaltechnik und vielen anderen mehr.

Die INTERFORST, die im Juli 2026 in München zum nächsten Mal stattfindet, ist die internationale Leitmesse für die Forstwirtschaft und Forsttechnik in der Messemetropole München. Als Kompetenztreff der Branche bringt sie Entscheider und Experten aus Industrie, Wissenschaft und Politik zusammen. Das umfassende Angebot sowie das hochkarätige Rahmenprogramm überzeugen mit praxisnahen und zukunftsweisenden Themen und Trends.

Das Landwirtschaftliche Hauptfest findet vom 26.September bis 4.Oktober 2026 auf der Messe Stuttgart statt. Hier präsentieren sich zahlreiche Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Landwirtschaft. Die Ausstellungsthemen des landwirtschaftlichen Hauptfest umfassen die Bereiche Landtechnik, Hightech für Anbau, Ernte und Lagerung, alles von der Tierhaltung bis zum Kühlregal, sowie Präsentationen und Informationen. Die LWH Stuttgart Messe ist direkt mit dem Cannstatter Volksfest verbunden. Wer also das Landwirtschaftliche Hauptfest besucht hat, kann danach gleich in die festlich geschmückten Bierzelte mit Musik, sowie die zahlreichen Fahrgeschäfte eintauchen.

Die Forstmesse Luzern vom vom 19. bis 22. August 2027 ist ein Treffpunkt der gesamten Forstbranche. Rund 280 Aussteller präsentieren auf der Luzerner Forstmesse die neusten Entwicklungen an Geräten, Maschinen und Verfahren in der Wald- und Holzwirtschaft. Das Angebotsspektrum umfasst alles für eine effiziente und leistungsfähige Waldwirtschaft, von der Mechanisierung bis zu forstlichen Softwarelösungen. Die Hauptattraktion der Forstmesse Luzern ist jeweils eine von wichtigen nationalen Verbänden und Bildungsanbietern als gemeinsame Plattform realisierte Sonderschau "Treffpunkt Forst".

Das Niederbayerische Holzforum, (Termin steht noch nicht fest) in Kirchberg im Wald ist eine Erlebnismesse rund ums Holz. Mehr als 80 Aussteller präsentieren auf der Holzmesse in Kirchberg im Wald bei Deggendorf ihre Produkte aus Holz. Das Angebot umfasst Holzschuhe, Holzspalter, Motorsägen, Deko aus Holz für Haus und Garten, Pellets, Werkzeuge zur Holzbearbeitung, Waldarbeit, Möbel aus Holz, Heizen mit Holz, Wohnhäuser aus Holz, Forstmaschinen und -Geräte und vieles mehr. Ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm rundet das Niederbayerische Holzforum Kirchberg ab.

Terminkalender

Forstmessen [Messen.info]
Messen.de
ZT-Fachmessen
Forstkammer
SDW Rems-Murr e.V.
FVA Baden-Württemberg
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
ProHolzBW
Clusterinitiative Forst & Holz
Forum Holzbau
Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume
Landesanstalt Landwirtschaft
Akademie Ländlicher Raum BaWü
Akademie Natur-und Umwweltschutz
Treffpunkt Wald

Kennen Sie weitere Termine, die für die FBG-Mitglieder und Waldfreunde interessant sind? Teilen Sie uns diese durch Klick auf den Button mit und wir nehmen sie gerne auf. Danke!

WEBMASTER